Gesellschaft

November 10, 2020

Es geht ein massiver Riss durch die Gesellschaft, gar durch viele einzelne Familien. Corona hat viel zerstört, was mühsam in den letzten Jahrzehnten aufgebaut wurde: eine an sich gut funktionierende Gesellschaft.

Corona hat auch etwas hervorgebracht, was vor allem vor knapp 90 Jahren In Deutschland und bis vor rund 35 Jahren in der DDR übrig war: das Denunziantentum. Selbst ernannte Corona Hilfssheriffs achten peinlich genau darauf, ob die Regeln eingehalten werden und scheuen nicht dazu bekannte Nachbarn – natürlich anonym, denn so viel Mut hat man ja dann doch nicht – anzuzeigen.

Die Menschen begegnen sich sehr kritisch, da viele das Gefühl haben, dass das Gegenüber ihn nun mit irgendwelchen Krankheiten anstecken werde.

Mann und Frau distanziert sich von geliebten Menschen, nur weil diese eine andere Meinung haben. Wer nicht mit der Mainstream geht, wird gemieden.

Viele (zu viele) Menschen, welche sich fragen, ob denn das Ganze was momentan abläuft auch wirklich so sein muss, haben jedoch nicht den Mut, sich zu äussern. Sie befürchten, dass sie ihre Freunde verlieren. Aber sind das wirklich Freunde, welche eine andere Meinung nicht akzeptieren? Sind das wirklich Freunde, welche sich entfernen, sobald man nicht mehr so tickt, wie sie es von einem erwarten? Es gibt Menschen, welche sich von ihrem bisherigen Freundeskreis trennen mussten oder auch wollten. Diese Menschen haben aber erkannt, dass die Qualität der neuen Freunde wesentlich besser ist, als die der meisten vergangenen Freundschaften.

Wollen wir diese massive Einschnitte und Zerstörung der Gesellschaft wirklich? Ist das wirklich alles unser Ziel oder das Ziel weniger? Und dies nur wegen einem Virus, welches noch niemand direkt sehen konnte, sondern immer nur indirekt durch einen äusserst fraglichen Test nachgewiesen wird?

Wir hoffen, dass auch sie sich diese Fragen stellen und zur gleichen Antwort kommen wie wir gekommen sind: Nein, denn das sind die schlechtesten Voraussetzungen für ein gutes Funktionieren einer Gesellschaft. Unruhen oder gar Schlimmeres ist vorprogrammiert.

Hochkonjunktur für das Denunziantentum in Deutschland

Ready for Action?

Am no an listening depending up believing. Enough around remove to barton agreed regret in or it. Advantage mr estimable.
LET'S GO!
support@example.com
Copyright © 2021
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram